Sie sind hier: Aktuelle KeyScan Version 4.30

Aktuelle KeyScan Version 4.30

22.03.2018

Diese Update enthält einige Änderungen, welche die Arbeit mit KeyScan weiter vereinfacht. Wie üblich wird das Update in den nächsten Stunden auch an alle Bestandskunden verteilt.

  • SCHLÜSSEL MEHREREN OBJEKTEN ZUWEISEN: Mit diesem Update ist es nun möglich, dass Schlüssel an mehrere Objekte geknüpft werden können. Das ist besonders hilfreich, wenn es zum Beispiel einen zentralen Schlüssel für Heizungsanlagen in mehreren Objekten gibt.

  • SCHLÜSSEL AUf OBJEKTE ÜBERTRAGEN: Schlüssel können bequem von einem Objekt auf ein anderes übertragen werden.

  • LISTEN DRUCK LAYOUT: Die erstellten Layouts für den Listen-Druck werden nun auch bei der internen Erstellung von PDFs berücksichtigt.

  • LIZENZFREIER ANSICHTSMODUS:Die KeyScan Software kann nun auch zum reinen Betrachten der Daten lizenzfrei genutzt werden. Dieser neue Modus erlaubt es, das Programm für zirka 20 Minuten auszuführen, ohne dass eine zusätzliche Lizenz notwendig ist.

  • WEITERES:
    • Bei den Zylindern wird jetzt auch die Anzahl der Zylinder erfasst
    • KeyScan merkt sich bei den Hauptlisten die Breiten der Spalten, sollten diese angepasst werden
    • Reservierungen von Schlüsseln können zusätzlich per E-Mail an Dritte versandt werden
    • Die Schlüsselverknüpfung lässt nun auch Ringverweise zu, so dass zwei Schlüssel auf sich gegenseitig verweisen können
    • Die temporäre Schlüssel-Liste kann nun auch in die Scanliste übergeben werden
    • E-Mail an Entleiher mit den überfälligen Schlüsseln möglich, wenn eine E-Mail Adresse in den Kontaktdaten gefunden wird
    • Bei der Neuinstallation von KeyScan kann der Ablageort der Datenbank vorab gewählt werden

 



Update Beschreibung als PDF
Eine detaillierte Beschreibung des Updates kann der folgenden PDF entnommen werden:

PDF KeyScan Update 4.30

 

  |   Seitenanfang  |   nächste Seite »